News Detail

Mittwoch, 26. Juni 2019

Wir warten nicht bis 2050!

Unser Klimaschutzfahrplan steht: Heute Verbrauchsdaten sammeln und Emissionen ermitteln, morgen Maßnahmen bestimmen und eine Optimierungsstrategie entwickeln, übermorgen vorbereitet sein, wenn die CO2-Abgabe eingeführt wird. Strukturiertes Vorgehen ist der Schlüssel: systematisch planen, repetetiv erfassen und kooperativ mit den Nutzern umsetzen!

Mehr dazu im Gespräch mit unseren Partnern und der Immobilienzeitung. Hier geht es zum Beitrag.

Zur Übersicht